D i e  H P  Z e i t t a f e l

 Die HP Zeittafel www.hpzeittafel.de.vu und das HP Fanfic Portal www.hpff.de.vu sind Bestandteil der HP Infozentrale www.hpinfo.de.vu

Letzte Aktualisierung: 20.09.2014, Ersterstellung: 26.10.2000.

Diese Seite gibt einen zeitlichen Überblick über die wesentlichen in den HP-Büchern geschilderten Ereignisse. Vollständigkeit wird nicht angestrebt.

Quellen sind neben den HP-Büchern noch Aussagen von JKR in offiziellen Chats, Interviews und auf ihrer Homepage www.jkrowling.com sowie die HP-Filme.
Alle wichtigen Angaben aus HP1-5 sollten berücksichtigt sein.
Vielen Dank an Strix für rund 30 Hinweise.
HP6 und HP7 werden noch eingearbeitet.
Alle Seitenangaben „S.“ beziehen sich, wenn nichts anderes erwähnt ist, auf die deutsche Carlsen-Standardausgabe.
Bei HP5, HP6 und HP7 beziehen sich alle Seitenangaben „p.“ auf die englischsprachige Bloomsbury Edition (erschienen am 21.06.03/xx.xx.05/21.07.07). Alle Einträge auf Basis von HP7 sind in roter Schrift gehalten.
Eine kleine, subjektive Auswahl an wichtigen Jahreszahlen aus den "HP-Schulbüchern" wurde übernommen (7 neu, 3 ergänzt). Bei den Quellenangaben steht "QA" für "Quidditch through the Ages" und "FB" für "Fantastic Beasts and Where to Find Them", die Seitenangaben (p.) beziehen sich auf die Bloomsbury Edition. Alle Einträge in der Zeittafel, die auf Basis der
HP-Filme entstanden oder ergänzt wurden, sind in hellblauer Schrift gehalten.
 
Vorbemerkung: Bei der Detailgenauigkeit darf man nicht zu strenge Maßstäbe anlegen. Auch wenn JKR die "HP-Welt" sehr genau durchdacht hat, stimmt nicht alles - z.B. ist Harrys elfter Geburtstag am 31.7.1991 im Buch als Dienstag ausgewiesen, doch der 31.7.1991 war in Wirklichkeit ein Mittwoch.
Die Verknüpfung von Datum und Wochentag wird also aus den HP-Büchern abgeleitet, stimmt aber in vielen Fällen nicht mit unserem realen Kalender überein. Solche Widersprüche werden in der Zeittafel nicht mehr an jeder Stelle ausdrücklich erwähnt! 
Es soll hier vor allem darum gehen, zeitliche Zusammenhänge zu erkennen und die in den HP-Büchern geschilderten Ereignisse richtig einordnen zu können, nicht aber um das letzte Detail.
In diesem Sinn viel Spaß mit der Zeittafel!

In
Viola Owlfeathers Fehlerliste zur deutschen Übersetzung ("HP-Gurken") wird auch auf einige Fehler im englischen Original eingegangen.

Die umfangreichste mir bekannte Zeittafel in englischer Sprache gibt es bei The Harry Potter Lexicon. Auf der Timeline Seite gibt es zahlreiche Zeittafelvarianten, unter anderem separate Kalender für HP1, HP2, HP3, HP4 und HP5.

Noch eins: Es steckt viel Arbeit in dieser Übersicht. Wenn Du Informationen daraus verwenden willst, setze bitte einen Link auf diese Seite und kopiere die Informationen nicht einfach ohne Angabe, woher Du sie hast. OK?

Datum/Jahr

Ereignis

Quelle/Kommentar

382 v. Chr.

Familie Ollivander gründet ihr Zauberstabgeschäft ("Ollivander - Gute Zauberstäbe seit 382 v. Chr.")

HP1, S. 92 (Danke an Andreas)

962 n. Chr.

Ein deutsches Manuskript enthält die älteste bekannte Darstellung von fliegenden Besen: Drei Zauberer steigen, mit dem Ausdruck des äußersten Unbehagens auf ihren Gesichtern, von ihren Besen.

QA, p. 2.
Es handelt sich übrigens um ein historisch bedeutendes Jahr: In der Muggelwelt wird mit Otto I. erstmals ein deutscher König zum Römischen Kaiser gekrönt.

vor 990 n. Chr.

Gründung des Zauberinternats Hogwarts in Schottland durch Godric Gryffindor, Salazar Slytherin, Rowena Ravenclaw und Helga Hufflepuff.

In HP2, S. 157, sagt Professor Binns: "Sie alle wissen natürlich, dass Hogwarts vor über tausend Jahren gegründet wurde - das genaue Datum ist nicht bekannt -, und zwar von den vier größten Hexen und Zauberern des damaligen Zeitalters: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin."
Dass Hogwarts in Schottland liegt, wird durch einen unscheinbaren Eintrag in FB, p. 2, belegt, der offensichtlich auf die Begegnung von Harry und Ron mit Aragogs Sippe in HP2 Bezug nimmt, Unter "Acromantula" (Riesenspinne) steht: "Rumours that a colony of Acromantula has been established in Scotland are unconfirmed." Das "unconfirmed" ist handschriftlich ausgestrichen und ersetzt durch "confirmed by Harry Potter and Ron Weasley". 

vor 990 n. Chr.

Der Sprechende Hut wird zusammengenäht und mit dem Verstand der Hogwartsgründer ausgestattet

HP4, S. 185: "Eintausend Jahr und mehr ist's her, seit mich genäht ein Schneiderer."

um 1000

Salazar Slytherin verlässt Hogwarts, nachdem er eine Geheimkammer eingebaut hat, die Kammer des Schreckens, die nur "sein eigener wahrer Erbe" öffnen kann.

HP2, S. 157: "Ein paar Jahre lang arbeiteten die Zauberer einträchtig zusammen. [...] Nach einiger Zeit kam es darüber zu einem heftigen Streit zwischen Slytherin und Gryffindor, und Slytherin verließ die Schule." Slytherins Abgang erfolgt also nur wenige Jahre nach der Gründung Hogwarts'. Die Geschichte von der Kammer des Schreckens steht in HP2 auf S. 158. 

1289

Eine Internationale Zaubererversammlung findet statt

HP2, S. 156

um 1294 (1292?)

Das erste Trimagische Turnier zwischen Hogwarts, Beauxbatons und Durmstrang findet statt. Ab dann wird es alle fünf Jahre ausgetragen.

HP4, S. 196f.: "Das erste Trimagische Turnier fand vor etwa siebenhundert Jahren statt [...] Die Schulen wechselten sich alle fünf Jahre als Gastgeber des Turniers ab [...]", sagt Dumbledore am 1. September 1994.

1296

Ein Mantikor, der jemanden zerfleischt hat, wird verurteilt, aber nicht hingerichtet, da sich keiner traut, ihn zu töten

HP3, S. 231

um 1300?

Nicolas Flamel, der einzige Hersteller des Steins der Weisen, wird geboren, wenige Jahre danach seine spätere Frau Perenelle

HP1, S. 240: "Mr. Flamel, der im letzten Jahr seinen 665. Geburtstag feierte [...] zusammen mit seiner Frau Perenelle (658)." Diese Information steht in einem "riesigen alten Buch" (S. 239); da nicht klar ist, wie alt das Buch zu diesem Zeitpunkt bereits ist, sind die genauen Geburtsjahre nicht feststellbar.
Anmerkung: IRL lebte Nicolas Flamel 1330-1418, seine Frau Pernelle war etwas älter als er und starb vor ihm (danke für die Info an Eisfisch). Diese Daten passen allerdings nicht zu den von JKR angegebenen - Flamels 665. Geburtstag wäre dann 1995 und somit nicht vor HP4 gewesen.

1473

Bei einem Quidditch-Weltmeisterschaftsspiel werden alle 700 Möglichkeiten angewendet, Fouls zu begehen. Es handelt sich um die erste Quidditch-Weltmeisterschaft; ab diesem Zeitpunkt findet sie alle vier Jahre statt.

HP1, S. 199, und QA, p. 28 + p. 39. Alle vier Jahre: QA, p. 40.
Anmerkung: Bei einem durchgängigen Abstand von vier Jahren wäre die WM im Jahre 1994 (HP4) allerdings erst ungefähr die 131. WM gewesen und nicht, wie in HP4 geschildert, die 422.

Halloween (31.10.) 1492

Sir Nicholas de Mimsy-Porpington wird (fast) geköpft und verstirbt. Er wird als Fast Kopfloser Nick zum Hausgeist von Gryffindor.

Zu Beginn von Harrys zweitem Schuljahr feiert der Fast Kopflose Nick seinen 500. Todestag. Auf Seite 139 wird in HP2 angegeben: "gestorben am 31. Oktober 1492".

1612

Berüchtigter Koboldaufstand, dessen Hauptquartier das Wirtshaus zu den Drei Besen ist

HP3, S. 83

1637

Veröffentlichung der "Benimmregeln für Werwölfe"

HP1, S. 286

1689

Das “International Statute of Secrecy“ wird verabschiedet. Es bestimmt, dass Zauberer und Hexen ihre Existenz gegenüber den Muggeln verbergen müssen. Sie sammeln sich in England bevorzugt in Orten wie Tinworth/Cornwall, Upper Flagley/Yorkshire, Ottery St. Catchpole/south coast und Godric’s Hollew/West Country.

HP7, p. 261

1709

Der Zaubererkonvent von 1709 verbietet die Drachenzucht

HP1, S. 251

1722

Ein Hippogreif wird verurteilt und "auf abscheuliche Art und Weise" hingerichtet

HP3, S. 231

1722-1741

Dilys Derwent ist Heilerin in St. Mungo's

HP5, p. 428

1741-1768

Dilys Derwent ist Direktorin von Hogwarts

HP5, p. 428

18. Jahrhundert

Koboldaufstände

HP4, S. 246

1792 oder wenige Jahre später

Das letzte Trimagische Turnier wird ausgetragen. Die Todesrate hatte zu stark zugenommen.

HP4: Auf  S. 250 wird erwähnt, dass das Turnier im Jahr 1792 noch durchgeführt wurde. Auf S. 197 heißt es: "Es gab im Laufe der Jahrhunderte mehrere Versuche, das Turnier wieder einzuführen [...]". Somit dürfte das letzte Turnier kaum weniger als 200 Jahre zurückliegen.

um 1844?

Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore wird geboren

JKR im Scholastic-Chat: Zauberer werden erheblich älter als Muggel, und Professor Dumbledore ist 150 Jahre alt (Danke an Martin)
Weitere Vornamen Dumbledores: HP5, p. 127

Um 1872?

Albus Dumbledore hat mit fast 18 Jahren seine Ausbildung in Hogwarts beendet.
Statt aber mit seinem Freund Elphias Doge eine Weltreise anzutreten, muss er sich nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter Kendra um seine Geschwister Aberforth und Ariana kümmern.
Albus’ Familiengeschichte ist tragisch:

Albus’ Schwester Ariana ist, seit sie als Sechsjährige von drei Muggeljungen brutal attackiert wurde, unberechenbar und gefährlich. Damit sie ihr Leben nicht in der geschlossenen Abteilung von St. Mungos fristen muss, wird sie von der Familie zuhause versteckt gehalten und als dauerhaft „bei schlechter Gesundheit“ dargestellt. Albus’ Vater Perceval Dumbledore rächte seine Tochter an den Muggelkindern, wurde dafür nach Askaban gebracht und starb dort.
Da Albus sich dennoch mehr um seine Zaubererkarriere kümmerte als um seine Familie, kam es in seiner Abwesenheit zu einem Zwischenfall, bei dem Ariana ihre Mutter Kendra tötete.

Albus beginnt nach Kendras Tod, als Ausgleich für die entgangene Weltreise mit Elphias Doge, intensive gemeinsame Aktivitäten mit Gellert Grindelwald, einem Großneffen von Bathilda Bagshot. Beide beschäftigen sich zwei Monate lang mit der Sage der „Deathly Hallows“, die die Macht übe den Tod verleihen sollen, und träumen gemeinsam von einer Welt, in der die Zauberer über die Muggel herrschen.
Als Aberforth Albus wegen der erneuten Vernachlässigung seiner Familie zur Rede stellt, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen Albus, Aberforth und Gellert, in dessen Verlauf Gellert, der Albus’ Unterstützung nicht wegen Ariana verlieren möchte, Ariana tötet. Gellert flieht, die Tragödie wird vertuscht. An Arianas Begräbnis bricht der wütende Aberforth Albus bei einer Schlägerei die Nase. Das Verhältnis zwischen Albus und Aberforth bessert sich nach vielen Jahren wieder, das Zerwürfnis zwischen Albus und Gellert dagegen vertieft sich, bis Albus am Ende Gellert in einem Duell endgültig besiegt (siehe Jahr 1945).

 

HP7, p. 288-293 (Version von Rita Skeeter/Bathilda Bagshot), p. 454-458 (Version von Aberforth Dumbledore), p. 574 (Version von Albus Dumbledore)

1875

Erlass zur Vernunftgemäßen Beschränkung der Zauberei Minderjähriger

HP2, S. 25

1897

Newton ("Newt") Artemis Fido Scamander wird geboren. Er arbeitet in der Abteilung für Magische Kreaturen des Zauberministeriums an verschiedenen wichtigen Gesetzen (siehe 1947, 1965) mit und ist Verfasser des berühmten Buchs "Fantastic Beasts and Where to Find Them" (Erstausgabe 1927).

FB, p. vi

1921

Das kürzeste Spiel der britischen Quidditch-Geschichte findet statt: Roderick Plumpton, Kapitän und Sucher der Tutshill Tornados, fängt im Spiel gegen die Caerphilly Catapults den Goldenen Schnatz nach nur dreieinhalb Sekunden.

QA, p. 37

um 1924?

Minerva McGonagall wird geboren

JKR im Scholastic-Chat: Professor McGonagall ist eine muntere Siebzigerin. (Danke an Martin)

 

1927

Die Erstausgabe des berühmten Buchs "Fantastic Beasts and Where to Find Them" von Newt Scamander (siehe 1897) erscheint.

FB, p. vi

1927?

Tom Vorlost Riddle junior, der spätere Lord Voldemort, wird als Sohn einer Hexe, die bei seiner Geburt stirbt, und des Muggel Tom Riddle senior geboren. Da Tom Riddle senior schon vor Voldemorts Geburt dessen Mutter verlassen hat, wächst Voldemort in einem Muggel-Waisenhaus auf.

Bei der Entdeckung von Hagrids Riesenspinne (siehe weiter unten) ist Tom Vorlost Riddle etwa 16 Jahre alt. 
Geburt: HP4, S. 675.

1929?

Rubeus Hagrid wird als Sohn der Riesin Fridwulfa und eines Zauberers geboren

Bei der Entdeckung von Hagrids Riesenspinne (siehe weiter unten) ist er etwa 14 Jahre alt. Der Name seiner Mutter steht in HP4 auf S. 459.

1. September 1938?

Tom Riddle junior wird in Hogwarts eingeschult. Der Sprechende Hut weist ihn in das Haus Slytherin.

Bei der Entdeckung von Hagrids Riesenspinne (siehe weiter unten) ist er am Ende seines fünften Schuljahrs.

1. September 1939

Ein neues Schuljahr in Hogwarts beginnt - und gleichzeitig der Zweite Weltkrieg. Für Tom Riddle ist es wahrscheinlich das zweite Schuljahr. Symbolischer wäre es freilich, wenn Tom Riddle in diesem Jahr erstmals nach Hogwarts gekommen wäre...

 

1. September 1940?

Der junge Hagrid wird in Hogwarts eingeschult. Der Sprechende Hut weist ihn in das Haus Gryffindor.

dass Hagrid in Gryffindor war, wird von JKR in einem Chat bei Barnes&Noble bestätigt. Bei der Entdeckung seiner Riesenspinne (siehe weiter unten) ist er in seinem dritten Schuljahr.

um 1941/42?

Hagrids Vater stirbt in Hagrids zweitem Schuljahr

HP4, S. 476

um 1942/43?

Die Kammer des Schreckens wird geöffnet. Die maulende Myrte, Tochter von Muggeln, fällt dem Basilisken zum Opfer und wird zum Geist. 

HP2, S. 233: Die Kammer wurde "vor fünfzig Jahren, *vor* Lucius Malfoys Zeit in Hogwarts" zuletzt geöffnet und ein Schlammblüter ist gestorben, sagt Draco Malfoy in den Weihnachtsferien 1992/93.

13.6.(1943?)

Tom Riddle junior, inzwischen Vertrauensschüler, entdeckt die Riesenspinne des jungen Hagrid. Hagrid ist am Ende seines dritten Schuljahres in Hogwarts und somit etwa 14 Jahre alt, Tom Riddle junior am Ende seines fünften Schuljahres und etwa 16 Jahre alt (siehe auch HP2, S. 253). Gleichzeitig wird die Kammer des Schreckens wieder geschlossen. Dumbledore ist zu dieser Zeit Lehrer in Hogwarts, Professor Armando Dippet ist Schulleiter. Hagrid muss seine Schullaufbahn in Hogwarts aufgeben, darf aber auf Intervention Dumbledores hin als Wildhüter in Hogwarts bleiben. Tom Riddle erhält eine Auszeichnung "für besondere Verdienste um die Schule".

HP2, S. 251; 
S. 320: Name des Schulleiters und Riddle als Vertrauensschüler. Dort steht zwar "Schulsprecher", im Original ist Tom Riddle aber nur "School Prefect" und nicht "Head Boy". 
S. 240 (Anfang 1993): Riddle hat "vor fünfzig Jahren" die Auszeichnung erhalten. 
S. 258: Harry stellt sich den dreizehnjährigen Hagrid vor, wie er ein Monster an Halsband und Leine ausführt.

1945

Sieg Dumbledores über den schwarzen Magier Gellert Grindelwald - symbolischerweise im gleichen Jahr, in dem der Zweite Weltkrieg endet.

HP1, S. 114

1945?

Tom Riddle junior tötet aus Rache seinen Vater Tom Riddle senior und seine Großeltern.

HP4, Kapitel 1. Die Geschehnisse sind zu Beginn von HP4 (Sommer 1994) etwa 50 Jahre her (HP4, S. 5); Frank Bryce, etwa 27 Jahre alt (HP4, S. 9: "Frank war jetzt fast 77") ist gerade aus dem Krieg zurückgekehrt. Wenn Riddle 1938 in Hogwarts eingeschult wurde, hätte er seine Schulzeit 1945 mit den U.T.Z.'s abgeschlossen. Es würde zu ihm passen, dass seine Schulzeit fast deckungsgleich zum Zweiten Weltkrieg verläuft.
Ferner steht in HP6, p. 346, bei einer Szene während Toms Schulzeit, dass Tom seinen Vater bereits getötet hat, d.h. der Mord geschah in jedem Fall noch vor Toms Schulabschluss. (Danke an lola rot)

1947

Unter der fast alleinigen Verantwortung von Newt Scamander entsteht das Werwolf-Register.

FB, p. vi

um 1951?

Rita Kimmkorn wird geboren

HP4, S. 318: "Rita Kimmkorn (43)" - wenn man der Feder trauen kann...

um 1954

Lucius Malfoy wird geboren

HP5, p. 275: "Lucius Malfoy, 41"

Dezember 1956

Minerva McGonagall kommt als Lehrerin nach Hogwarts.

HP5, p. 287 ("Thirty-nine years this december")

um 1957

Sturgis Podmore wird geboren

HP5, p. 258: 38 Jahre alt

um 1959

Geburt von Sirius Black, Remus Lupin, Peter Pettigrew und Severus Snape

Mit elf Jahren kommt man nach Hogwarts. Ferner ist Snape nach Aussage von JKR im BBC-Chat vom 12.03.01 "35 oder 36" Jahre alt. Wenn wir annehmen, dass damit das Alter am Ende von HP4, also Mitte 1995, gemeint ist, muss Snape folglich zwischen Mitte 1958 und Mitte 1960 geboren sein.
Zu Sirius Black heißt es auf www.jkrowling.com: "he was around twenty-two when he was sent off to Azkaban"; dies war am 01.11.1981. Somit dürfte er 1959 geboren sein.

30.01.1960

Geburt von Lily Evans

HP7, p. 268

27.03.1960

Geburt von James Potter

HP7, p. 268

um 1962

Bartemius Crouch Jr. wird geboren

HP4, S. 552, November 1981: "Er konnte nicht älter als 19 gewesen sein." (Danke an Viola Owlfeather)

31.7.1965

Im realen Leben wird Joanne Rowling geboren

 

1965

Auf Betreiben von Newt Scamander wird das experimentelle Züchten neuer magischer Kreaturen in Britannien verboten. 
Anmerkung: Wer kann das nur Hagrid beibringen ...

FB, p. vi

1967

Die Nimbus Racing Broom Company wird gegründet und bringt den revolutionären Rennbesen "Nimbus 1000" heraus. Der Nimbus wird zum Standardbesen für alle Profi-Quidditchmannschaften weltweit. Erfolgreich sind auch die Folgemodelle 1001, 1500, 1700, 2000 und 2001.

QA, p. 50f.
Anmerkung: Die in den HP-Büchern erwähnten Modelle Nimbus 2000 und Nimbus 2001 werden ebenso wie der Feuerblitz in QA nicht erwähnt, da sie erst nach der Drucklegung von Harrys QA-Exemplar herauskommen.

deutlich vor 1967

Arthur Weasley und seine spätere Frau Molly, geborene Prewett, sind gleichzeitig in Hogwarts

HP4, S. 645: Die peitschende Weide wurde nach Mollys Zeit gepflanzt. Gepflanzt wurde sie für Remus Lupin (1971?).
Spätestens 1967 wird ihr Sohn Bill geboren. Da sollte die gemeinsame Schulzeit schon ein paar Jahre her sein, oder?
Mollys Geburtsname wird von JKR auf www.jkrowling.com genannt: "Before her marriage Mrs. Weasley was Molly Prewett. As you will note from chapter one, Philosopher's Stone, she has lost close family members to Voldemort."

1970 oder 1971

Lord Voldemort beginnt, sich Anhänger zu suchen.

HP1, S. 15: "Elf Jahre lang haben wir herzlich wenig zu feiern gehabt." (1.11.1981); S. 63: "vor etwa zwanzig Jahren" (31.7.1991); 

1971

Eine "M. McGonagall" erhält eine Quidditch-Ehrenplakette. Die uns bekannte Prof. McGonagall ist zu diesem Zeitpunkt ca. 47 Jahre alt, kann die Plakette also höchstens als Trainerin erhalten haben. Wahrscheinlicher ist, dass es sich um eine Verwandte (Nichte oder Tochter?) handelt.

HP1-Film

um 1971

Albus Dumbledore wird Schulleiter von Hogwarts

HP3, S. 365: "Doch dann wurde Dumbledore Schulleiter, und er hatte Verständnis.". Offensichtlich kurz darauf konnte Remus Lupin nach Hogwarts kommen. (Danke für den Tipp an Michael)

um 1971

Bill Weasley wird geboren

Bill ist zwei Jahre älter als Charlie (siehe Eintrag 1973 Charlie Weasley).

um 1973

Charlie Weasley wird geboren

Wenn er 1991 seinen Abschluss in Hogwarts macht, muss er etwa 18 Jahre zuvor geboren sein.
Aber: 
http://www.the-leaky-cauldron.org/JKRWorldBookDay2004.html: Luisa: "How old are Charlie and Bill Weasley in relation to their other siblings?" JK Rowling replies: "Oh dear, maths. Let me think. Bill is two years older than Charlie, who is two years older than Percy." (Danke an Rhiannon)
Hier hat JKR sich aber geirrt und hat das später auf ihrer Homepage korrigiert (http://www.jkrowling.com/textonly/faq_view.cfm?id=63):
"Bill is two years older than Charlie, who is three years older than Percy, who is two years older than Fred and George, who are two years older than Ron, who is a year older than Ginny."
(Danke an Samantha)

um 1970?-1977?

Lily Evans, James Potter, Sirius Black, Remus John Lupin (alle Gryffindor), Severus Snape  (Slytherin) und Peter Pettigrew sind im gleichen Jahrgang zusammen als Schüler in Hogwarts. 
James wird Jäger des Quidditch-Teams von Gryffindor. Er gewinnt 1977 mit Gryffindor die Quidditch-Hausmeisterschaft.
Lupin wird Vertrauensschüler.
Lily geht ab dem 7. Jahr mit James Potter und heiratet ihn später.
Snape beherrscht schon bei seiner Einschulung mehr Flüche als die Hälfte der Schüler im siebten Jahr. Er gehört später zu einer Bande von Slytherins, die sich später fast alle als Todesser erwiesen: Rosier, Wilkes, Avery und die Lestranges.

HP3, S. 365-369: Remus Lupin erzählt seine Geschichte. Auf S. 367 sagt er über seine drei Freunde: "Doch dann, in unserem fünften Jahr in Hogwarts, schafften sie es." S. 368 über Snape: "Wir waren im gleichen Jahrgang [...]".
Im Livechat am 04.03.04 auf www.worldbookdayfestival.com hat JKR bestätigt, dass James, Remus und Sirius in Gryffindor waren und dass Remus' zweiter Vorname John lautet.
Harrys Eltern scheinen sehr jung zu sein. In HP1, S. 61, sagt Petunia Dursley zu Harry: "Dann hat sie diesen Potter an der Schule getroffen, und sie sind weggegangen und haben geheiratet und haben dich bekommen [...]". Somit dürften zwischen James' Schulabschluß und Harrys Geburt nur wenige Jahre vergangen sein. (Danke für den Tipp an Luise)
HP5, p. 591 : "She started going with him in seventh year"
Dass Lilys Mädchenname Evans ist, hat JKR im Rahmen einer Lesung in Hamburg verraten (Danke an  Luise) und nun auch im Scholastic-Chat bestätigt; in HP5 kommt Lilys Mädchenname auf p. 570 vor. In diesem Chat hat sie auch verraten, dass Lily in Gryffindor war und James Jäger war (danke an Alex für die Korrektur mit dem Jäger).
Der Gewinn der Quidditch-Hausmeisterschaft 1977 ist im HP1-Film dokumentiert. Allerdings ist James im Film laut der gezeigten Plakette Sucher ("Seeker") und nicht Jäger gewesen.Hier besteht also ein Widerspruch zwischen JKR's Aussage und dem Film.
Zu Lupin: HP5, p. 155.
Zu Snape und den Slytherins: HP4, S. 554f.
Zu Lilys gemeinsamer Einschulung mit Snape: HP7, p. 532-542.

ca. 1975

Mundungus Fletcher bekommt Hausverbot im Hog's Head

HP5, p. 329 ("twenty years ago")

ca. 1975

Sirius Black verlässt sein Elternhaus und zieht zu James Potter und dessen Eltern. Ein Jahr später nimmt er sich eine eigene Wohnung.

HP5, p. 103+104 ("When I was about sixteen ... and when I was seventeen I got a place of my own")

22. August 1976

Percy Ignatius Weasley wird geboren

Er wird am 1. September 1987 eingeschult (siehe unten). (Danke an Nancy). 22.08.: www.jkrowling.com am 22.08.04. Geburtsjahr: siehe 1973 Charlie Weasley.
Zweiter Vorname Ignatius: HP5, p. 127.

1. April 1978

Die Zwillinge Fred und George Weasley werden geboren.

HP4, S. 199: George: "Im April [1995] werden wir siebzehn [...]".
Der Termin 1. April würde ideal zu den beiden Scherzbolden passen. (Danke an Maya) Und JKR bestätigt es inzwischen (Stand Juni 2004) selbst auf www.jkrowling.com: "Fred and George were born - when else? - on April Fool's Day." (Danke an Anita) 

19. September 1979

Hermine Jane Granger wird als Tochter eines Muggel-Zahnarztehepaars geboren

zu Tag und Monat: Chat bei AOL  (Danke an Martin), jetzt (Stand Juni 2004) auch auf www.jkrowling.com; zum Jahr schreibt JKR auf ihrer FAQ-Seite zu Hermines Alter bei der Einschulung: „She was nearly twelve; you must be at least eleven to attend Hogwarts.“
Hermines zweiter Vorname Jane: JKR Livechat am 04.03.04 auf www.worldbookdayfestival.com

1.3.1980

Ron Bilius Weasley wird geboren

Das Datum 1.3. nennt JKR im BBC-Chat vom 12.03.01. Da Ron so alt ist wie Harry, kommt als Geburtsjahr nur 1980 infrage.
Bilius: JKR Livechat am 04.03.04 auf
www.worldbookdayfestival.com

um 1980

Seamus Finnigan, Neville Longbottom, Dean Thomas, Draco Malfoy, Vincent Crabbe, Gregory Goyle und Susan Bones werden geboren.

Sie werden 1991 in Hogwarts eingeschult; dabei ist man üblicherweise elf Jahre alt.

um 1980

21 Mitglieder des Phönixordens lassen ein Gruppenfoto machen: 
Alastor Moody, Dedalus Diggle, Albus Dumbledore, Aberforth Dumbledore, Marlene McKinnon, Frank und Alice Longbottom, Emmeline Vance, Remus John Lupin, Benjy Fenwick, Edgar Bones, Sturgis Podmore, Caradoc Dearborn, Rubeus Hagrid, Elphias Doge, Gideon Prewett (ein Verwandter von Molly Weasley), Dorcas Meadowes, Sirius Black, Peter Pettigrew, Lily und James Potter.

HP5, p. 158-159.
Zum Zeitpunkt: Da schon zwei Wochen später Marlene McKinnon getötet wird, ist der Kampf gegen Voldemort in vollem Gang. Caradoc Dearborn verschwindet sechs Monate später. Spätester Termin wäre also Frühjahr 1981. Moody hat auf dem Foto noch eine intakte Nase; diese verlor er etwa im Herbst 1980. 
Die  Mitglieder des Phönixordens müssen Hogwarts bereits verlassen haben; einige der Mitglieder haben Hogwarts etwa 1978 verlassen. Dies wäre somit der frühestmögliche Termin für das Foto. 
Am wahrscheinlichsten ist ein Termin Mitte 1980.
Zu Gideon Prewetts Verwandtschaft mit Molly Weasley siehe www.jkrowling.com: "Before her marriage Mrs. Weasley was Molly Prewett. As you will note from chapter one, Philosopher's Stone, she has lost close family members to Voldemort."

Zwischen Januar und Juli 1980

Sybil Patricia Trelawney bewirbt sich als Lehrerin in Hogwarts. Beim Vorstellungsgespräch mit Dumbledore macht sie ihre erste wahre Prophezeihung: Am 31. Juli wird ein Paar, das Voldemort schon dreimal widerstanden hat, einen Sohn bekommen. Dieser wird die Macht haben, Voldemort zu besiegen. Er wird Kräfte haben, die Voldemort nicht kennt. Einer der beiden muss von der Hand des anderen sterben, denn keiner kann leben, wenn der andere überlebt.

HP5, p. 740, Juni 1996: "on a cold, wet night sixteen years ago" +741 (Prophezeihung)
Patricia: JKR Livechat am 04.03.04 auf
www.worldbookdayfestival.com

30.7.1980

Neville Longbottom wird als Sohn von Alice und Frank Longbottom geboren.

HP5, p. 742 ("Neville was born at the end of July, too"). 30.07.: www.jkrowling.com am 30.07.04 (Danke an Claudia und Silke)

31.7.1980

Harry James Potter wird als Sohn von Lily Potter und James Potter geboren.

Zu Beginn von Harrys zweitem Schuljahr, als Harry zwölf Jahre alt ist, feiert der Fast Kopflose Nick seinen 500. Todestag. Auf Seite 139 wird in HP2 angegeben: "gestorben am 31. Oktober 1492". Damit findet die Feier am 31.10.1992 statt, Harrys 12. Geburtstag war daher im Juli1992, und somit ist er im Juli 1980 geboren.
Der Tag ergibt sich aus HP1, S. 156: Harry bemerkt zum Einbruch bei Gringotts am 31.7., dies sei an seinem Geburtstag gewesen (Danke an Viola Owlfeather). (Übrigens ist der 31.7. (1965) auch der Geburtstag von JKR...)
Harrys zweiter Vorname James: HP5, p. 127.
Bestätigung des Geburtstags: HP5, p. 741 ("born as the seventh month dies")

Sommer (?) 1980

Regulus Arcturus Black, der jüngere Bruder von Sirius, der sich Voldemort angeschlossen hatte, wendet sich gegen Voldemort und stirbt bei dem Versuch, einen von Voldemorts Horkruxen zu zerstören.

HP5, p. 104 ("some fifteen years previously")
HP7, p. 153 (Regulus’ zweiter Vorname); p. 162 (Regulus’ Tod).

Herbst(?) 1980

Der Todesser Igor Karkaroff wird gefasst. Kurz danach wird der Todesser Antonin Dolohow gefasst, und die Todesser Evan Rosier und Wilkes werden von Auroren getötet. Dabei verliert der Auror Mad-Eye Moody einen Teil seiner Nase.
Karkaroff gibt, um sein Leben zu retten, seine Kumpane preis, unter anderem Travers, Mulciber und Augustus Rookwood.

HP4, S. 616f. Zu Rosier und Wilkes: HP4, S. 554.

 

 

 

Oktober (?) 1980

Peter Pettigrew beginnt die Potters zu bespitzeln

HP3, S. 387: '"Du hast Lily und James schon ein Jahr, bevor sie starben, ausgespitzelt!"'

11. August 1981

Ginevra ("Ginny") Molly Weasley wird geboren

Ginnys richtiger Name wird von JKR auf www.jkrowling.com genannt: "Ginny (full name Ginevra, not Virginia), is the first girl to be born into the Weasley clan for several generations."
Ginnys zweiter Vorname Molly: JKR Livechat am 04.03.04 auf www.worldbookdayfestival.com
Geburtstag: www.jkrowling.com 

um 1981

Colin Creevey wird geboren

Er wird 1992 in Hogwarts zusammen mit Ginny eingeschult; dabei ist man üblicherweise elf Jahre alt.

1981

Severus Snape kommt als Lehrer nach Hogwarts.

HP5, p. 323 ("Fourteen years").

Halloween 
(Montag, 31.10.) 1981,
eine Vollmondnacht

Lord Voldemort tötet James und Lily Potter in ihrem Haus in Godric's Hollow, nachdem ihm Peter Pettigrew ihren Aufenthaltsort verraten hat. Beim Versuch, auch Harry zu töten, verliert Lord Voldemort fast seine gesamte Lebensenergie und somit seine Macht. Er flüchtet nach Albanien, wo er bis 1991 bleibt.
Voldemort schildert das Geschehen so: "Ich habe deinen Vater zuerst getötet und er hat mir einen mutigen Kampf geliefert ... aber deine Mutter hätte nicht sterben müssen ... sie hat versucht dich zu schützen ...". 
Harrys Erinnerungen an diese Ereignisse werden erst später in Gegenwart von Dementoren zum Vorschein kommen:
'"Lily, nimm Harry und lauf! Er ist es! Schnell fort, ich halte ihn auf -"' (HP3, S. 249)
'"Nicht Harry, nicht Harry, bitte nicht Harry!"
"Geh zur Seite, du dummes Mädchen ... geh weg jetzt ..."
"Nicht Harry, bitte nicht, nimm mich, töte mich an seiner Stelle -"' (HP3, S. 187)
Anmerkung: In den ersten verbreiteten Auflagen von HP4 kommt James Potter *vor* Lily Potter aus dem Zauberstab Voldemorts, obwohl sie in umgekehrter Reihenfolge ihres Todes erscheinen müssten. Dies war ein Fehler und wurde jetzt im englischen Original korrigiert. (Danke an Steffi)

HP7, p. 268. 
Voldemorts Darstellung: HP1, S. 319.
Harrys Sicht der Ereignisse: HP4, S. 227f.
Das Erscheinen aus dem Zauberstab: HP4, S. 697.
Danke an Steffi für den Hinweis mit der Vollmondnacht.

Dienstag, 1.11.1981

Peter Pettigrew begeht einen Massenmord an 12 Muggeln und verwandelt sich in die Ratte Krätze, um seinen eigenen Tod vorzutäuschen und die Schuld auf Sirius Black zu schieben. Alle nehmen an, dass Sirius Black Peter Pettigrew und die anderen umgebracht hat und dass Sirius Black die Potters an Voldemort verraten hat. Sirius Black, 22 Jahre alt, wird festgenommen und kommt noch am gleichen Tag auf Befehl von Bartemius Crouch Sr., Chef der Abteilung für Magische Strafverfolgung, ohne Verhandlung nach Askaban (HP4, S. 548f.). Cornelius Fudge ist zu diesem Zeitpunkt stellvertretender Minister für Zauberkatastrophen (HP3, S. 218).
Hagrid bringt Harry im Auftrag von Professor Dumbledore abends in den Ligusterweg. Dort wird er von Hagrid, Professor Dumbledore und Professor McGonagall den Dursleys vor die Tür gelegt.

HP3, S. 44: "Einen Zauberer [fälschlich: Pettigrew] hat er dabei erwischt und auch ein Dutzend Muggel [...]".
HP3, S. 216: "Black wusste, dass er in dieser Nacht schleunigst verschwinden musste [...]" "Das Zaubereiministerium hat ihn am nächsten Tag erwischt!"
HP1, S. 6: "[...] an dem trüben und grauen Dienstag, an dem unsere Geschichte beginnt". 
HP1, S. 17: "[...] dass Voldemort letzte Nacht in Godric's Hollow auftauchte."
www.jkrowling.com: "he was around twenty-two when he was sent off to Azkaban".

2.11.1981

Petunia Dursley findet früh den kleinen Harry vor ihrer Tür. Damit beginnt Harrys freudlose Zeit im Ligusterweg 4, Little Whinging, Surrey.

Adresse: HP1, S. 41

November 1981?

Bartemius Crouch Jr., zwei Männer und eine Frau (darunter Bellatrix und Rodolphus Lestrange) wollen Voldemort wieder an die Macht bringen und foltern den Auror Frank Longbottom und dessen Frau Alice, die Eltern von Neville Longbottom, so, dass diese ab diesem Tag im St. Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen in einer Art Koma liegen.
Die Täter werden gefasst und kommen nach Askaban.

HP4, S. 550, S. 622, S. 631; Lestranges: S. 680 u. S. 554f.
Lestranges: HP5, p. ?

1982

Bill Weasley kommt nach Hogwarts

Bill ist zwei Jahre älter als Charlie (siehe 1973 Charlie Weasley).

November 1982?

Die sterbenskranke Mutter von Bartemius Crouch Jr. tauscht mit ihrem in Askaban einsitzenden Sohn die Rollen und stirbt in seiner Gestalt in Askaban. Bartemius Crouch Jr. wird ab dieser Zeit von seinem Vater unter dem Imperius-Fluch daheim gefangengehalten.

HP4, S. 552: "Er starb, ungefähr ein Jahr nachdem sie ihn eingeliefert hatten."

1984

Charlie Weasley kommt nach Hogwarts

(siehe 1973 Charlie Weasley)

1986

Gryffindor gewinnt vorerst das letzte Mal den Quidditchpokal, mit Charlie Weasley als Sucher und Kapitän.

HP1, S. 168: "Seit Charlie weg ist, haben wir nicht mehr gewonnen."
HP3, S. 150, Herbst 1993: "Gryffindor hat jetzt seit sieben Jahren nicht mehr gewonnen."

1. September 1987

Percy Weasley kommt nach Hogwarts. Wie seine Eltern und alle seine Geschwister weist ihn der Sprechende Hut nach Gryffindor.

Seine Schulzeit endet mit Harrys drittem Schuljahr (1994).
HP1, S. 118: [Ron:] "Gryffindor. [...] Mum und Dad waren auch dort."

1989

Bill Weasley schließt die Schulzeit in Hogwarts mit dem U.T.Z. ab.

Bill ist zwei Jahre älter als Charlie (siehe Eintrag 1973 Charlie Weasley).

1. September 1989

Fred und George Weasley kommen nach Hogwarts.

Als Harry nach Hogwarts kommt, sind sie in ihrem dritten Jahr.

Sommer 1990

Cornelius Oswald Fudge wird zum Zaubereiminister gewählt.

HP5, p. 174: "five years ago".

1991

Charlie Weasley schließt die Schulzeit in Hogwarts mit dem U.T.Z. ab.

(siehe Eintrag 1973 Charlie Weasley).

Sommerferien 1991

Professor Quirrell trifft in Albanien auf Voldemort und schliesst sich ihm an. Voldemort kommt mit Quirrell nach Hogwarts.

HP4, S. 683

HP1:

 

 

30. Juli 1991, Mitternacht

Hagrid kommt zu Harry und den Dursleys in die Hütte, in die die Dursleys geflüchtet sind, und eröffnet Harry, dass er ein Zauberer ist.

siehe Folgetag

Dienstag, 31. Juli 1991
(!? Der 31. Juli 1991 war aber in Wirklichkeit ein Mittwoch!?)

Harrys 11. Geburtstag. 
Hagrid geht mit Harry in der Winkelgasse einkaufen. Hagrid holt den Stein der Weisen aus dem Verlies Nr. 719 bei Gringotts. Noch am gleichen Tag bricht Professor Quirrell bei Gringotts ein und öffnet vergeblich das Verlies Nr. 719. Verlies Nr. 711 gehört übrigens Sirius Black (HP3, S. 446).

In HP1, S. 51, steht, dass Harrys Geburstag in diesem Jahr ein Dienstag ist. Auf S. 156 steht, dass der Einbruch an Harrys Geburtstag am 31.7. war.

1. September 1991

Beginn von Harrys erstem Schuljahr in Hogwarts (HP1 - Harry Potter und der Stein der Weisen). 
Mit Harry kommen u.a. Hermine Granger, Ron Weasley, Seamus Finnigan, Neville Longbottom und Dean Thomas nach Gryffindor.
In Slytherin beginnen die zweifelhaften Karrieren von Draco Malfoy, Vincent Crabbe und Gregory Goyle.
Susan Bones, Enkelin berühmter, von Voldemort getöteter Zauberer, kommt nach Hufflepuff. 
Weitere Informationen zu den Schülern und den Häusern in den Hogwarts-Hausinformationen.

Susan Bones: HP1, S. 132; Großeltern: S. 64, Verwandtschaft: JKR sagt im Chat bei Barnes&Noble: "Susan Bones's grandparents were killed by Voldemort!"
HP3, S. 85: Erstmals werden die Vornamen von Crabbe und Goyle genannt.

Halloween (31.10.) 1991

Prof. Quirrell läßt einen Troll in Hogwarts los, den Harry, Ron und Hermine gemeinsam erledigen. Dieses Erlebnis macht Harry, Ron und Hermine zu Freunden.

HP1, S. 189ff.

25.12.1991

Harry bekommt zu Weihnachten den Tarnumhang seines Vaters, James Potter, zunächst anonym geschenkt.

HP1, S. 219f.

HP2:

 

 

Anfang August 1992

Ron, Fred und George befreien Harry aus seinem Zimmerarrest bei den Dursleys und bringen ihn mit Mr. Weasleys fliegendem Ford Anglia zum "Fuchsbau", dem Haus der Weasleys in Ottery St. Catchpole. Mr. Weasley berichtet von seinem verschrobenen Arbeitskollegen Mundungus Fletcher, der am Ende von HP4 zu den "alten Kämpfern" gezählt wird.

HP2, S. 26ff.; S. 35: "Ottery St. Catchpole"; S. 42: Mundungus Fletcher; HP4, S. 745: Die alten Kämpfer

1. September 1992

Beginn von Harrys zweitem Schuljahr in Hogwarts (HP2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens), in dem die Kammer des Schreckens wieder geöffnet wird. Eingeschult werden u.a. Ginny Weasley und Colin Creevey.

 

Halloween (31.10.) 1992

Die von Tom Riddle manipulierte Ginny Weasley öffnet die Kammer des Schreckens. Harry, Ron und Hermine finden nach der Todestagsparty des Fast Kopflosen Nick eine Furcht einflößende Inschrift und darunter die versteinerte Mrs. Norris

HP2, S. 145 und S. 319.
Zu Beginn von Harrys zweitem Schuljahr, als Harry zwölf Jahre alt ist, feiert der Fast Kopflose Nick seinen 500. Todestag. 
Auf Seite 139 wird in HP2 angegeben: "gestorben am 31. Oktober 1492", also findet die Todestagsparty am 31. Oktober 1992 statt. 
Aus dieser Angabe folgte seit dem Erscheinen von HP2 die gesamte Datierung der HP-Bücher, bis JKR in ihren Chats die Datierung durch einzelne Angaben bestätigte. Endgültig bestätigt wurde die Datierung in HP7, p. 268, durch die Geburts- und Todesdaten von James und Lily Potter.

HP3:

 

 

Juli 1993

Arthur Weasley gewinnt den Großen Goldpreis des Tagespropheten (700 Galleonen) und macht von dem Geld mit seiner Familie eine Ägyptenreise.

HP3, S. 12f.

Juli 1993

Sirius Black sieht im Tagespropheten das Bild der Weasley-Familie mit Krätze in Ägypten und flieht aus Askaban

HP3, S. 20: "am nächsten Morgen [...]" (an seinem Geburtstag, also am 31.7.) kommt die Warnung vor Black bereits in den Muggelnachrichten

17.(?) August 1993

Harry bläst Tante Magda(lene) auf und flüchtet aus dem Ligusterweg, wird vom Fahrenden Ritter in die Winkelgasse gebracht und trifft dort auf Cornelius Fudge

Zwar steht in HP3 auf S. 22, dass Tanta Magda eine Woche bleiben wird, aber als Harry im Tropfenden Kessel ankommt, hat er nur noch zwei Ferienwochen vor sich (S. 50, S. 53). S.49: Tanta Magda heisst eigentlich Magdalene. 

31. August 1993

Hermine kauft Krummbein in der Magischen Menagerie

HP3, S. 60: "Am letzten Ferientag"

1. September 1993

Beginn von Harrys drittem Schuljahr in Hogwarts (HP3 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban). 
Harry fährt im Hogwarts-Express im gleichen Abteil wie der sich später als Werwolf entpuppende Professor Lupin (der während der Fahrt schläft, da die vorhergehende Nacht eine Vollmondnacht war). 
Ferner trifft Harry bei dieser Zugfahrt erstmals auf einen Dementor. 
Percy Weasley wird Schulsprecher.

HP3, S. 14 (Percy Schulsprecher), S. 80 (Lupin), S. 89 (Dementor). Danke an Steffi für den Hinweis mit der Vollmondnacht.

2. September 1993

Erster Tag des neuen Schuljahres in Hogwarts. Hagrid hält seine erste Unterrichtsstunde in Pflege magischer Geschöpfe. Draco Malfoy wird dabei von Seidenschnabel verletzt, was letztlich im nächsten Sommer zum Todesurteil gegen Seidenschnabel führen wird

HP3, S. 103, 105 und 125

16.10.1993

Lavender Browns Kaninchen Binky wird von einem Fuchs getötet – dies passt zu Professor Trelawneys Vorhersage

HP3, S. 155 (Vorhersage: S. 111)

Halloween (31.10.) 1993

Die Drittklässler dürfen zum ersten Mal nach Hogsmeade, Harry nicht. Das Gemälde der fetten Dame wird von Sirius Black zerschlitzt.

HP3, S. 168; S. 405: Es war wirklich Black

25. Dezember 1993

Harry erhält zu Weihnachten von Sirius Black anonym einen Feuerblitz.

HP3, S. 232

um 13. April 1994

Sirius Black dringt in Harrys Schlafsaal ein 

HP3, S. 277ff., S. 283: "Zwei Tage nach Blacks Einbruch",  S. 285: "Für den Prozess gegen Seidenschnabel [...] Diesen Freitag."

Freitag, 20. April 1994

Hagrids erste Anhörung vor dem Ausschuss zur Beseitigung gefährlicher Geschöpfe wegen Seidenschnabel und Draco Malfoy

HP3, S. 227

Zwischen 20. April und Ostern 1994

Hermine verläßt endgültig Professor Trelawneys Wahrsageunterricht

HP3, S. 303: Brief von Hagrid, S. 311: "Um Ostern", S. 312: "Die Osterferien [...]"

Donnerstag, 8. Juni 1994

Hagrids Berufungsverhandlung wegen Seidenschnabel und Draco Malfoy, in der das Todesurteil gegen Seidenschnabel bestätigt wird, das Walden Macnair (HP3, S. 413) vollstrecken soll. Gleichzeitig der letzte Prüfungstag, an dem Professor Trelawney ihre "zweite richtige Prophezeihung" macht (HP3, S. 337) und es am Abend zum dramatischen Finale in der heulenden Hütte kommt. Wurmschwanz alias Peter Pettigrew flieht nach Albanien zu Voldemort (HP4, S. 684).

HP3, S. 328: "Die Berufungsverhandlung von Seidenschnabel - findet am achten Juni statt." "Das ist doch unser letzter Prüfungstag". S. 331: "Die vorletzte Prüfung am Donnerstagmorgen [...]"; direkt danach trifft Harry auf Fudge, der ihm mitteilt, dass die Berufungsverhandlung "heute nachmittag" stattfindet (S. 332f.). 
Allerdings besteht ein Widerspruch zu S. 331: "[...] wo sie sehnsüchtig schon an Freitagnachmittag dachten, wenn alles vorbei sein würde." 
Ferner war am 8. Juni 1994 im wirklichen Leben Neumond und nicht, wie im Buch, Vollmond. (Danke an Steffi)

Ende Juni 1994

Percy  Weasley schließt die Schulzeit in Hogwarts mit dem U.T.Z. ab. Danach wird er eine Stelle im Zaubereiministerium annehmen.

 

HP4:

 

 

Juli 1994

Bertha Jorkins trifft beim Urlaub in Albanien auf Wurmschwanz, der sie zu Voldemort bringt. Dort wird sie gefoltert und verrät alles über das Trimagische Turnier und über die Existenz von Bartemius Crouch Jr., bevor sie getötet wird.

HP4, S. 67: Sie wird (Mitte August) seit über einem Monat vermißt

Nacht von Freitag, 16.(?) August, auf Samstag, 17.(?) August

Frank Bryce belauscht Voldemort und Wurmschwanz und wird getötet. Harry schreckt aus dem Schlaf auf.

HP4, S. 23: "[...] in den frühen Morgenstunden eines Samstags [...]". S. 26: "Doch noch waren es zwei Wochen bis zu seiner Rückkehr nach Hogwarts." Damit schreiben wir etwa den 17. August. Am Samstag steht im Brief der Weasleys (S. 35), dass das Finale "nächsten Montagabend" stattfindet. Ron schreibt, dass Harry am Sonntag abgeholt wird. Harry schreibt zurück (S. 42): "Bis morgen um fünf.", also ist der 17. August zwei Tage vor dem Endspiel.

Samstag, 17.(?) August 1994

Harry schreibt in einem Brief an Sirius, dass Dudley seine PlayStation aus dem Fenster geworfen hat. Entgegen vielen Meinungen war die PlayStation damals in England bereits auf dem Markt, somit hat JKR hier keinen Fehler gemacht.

HP4, S. 30

Sonntag, 18.(?) August 1994

Die Weasleys holen Harry aus dem Ligusterweg in den Fuchsbau. Harry lernt Bill und Charlie kennen.

Zeit: siehe Beitrag oben.

Montag, 19.(?) August 1994

Harry und seine Freunde sehen das Endspiel der 422. Quidditch-Weltmeisterschaft. Viktor Krum fängt den Schnatz, aber Irland gewinnt dennoch gegen Bulgarien 170:160. (HP4, S. 121). Am Abend treten die Todesser in der Öffentlichkeit auf, und das Dunkle Mal erscheint erstmals seit 13 Jahren wieder am Himmel (S. 150f.), als sich Bartemius Crouch Jr, kurzzeitig befreien kann.

Zeit: siehe Beitrag oben.
Auf S. 109 ruft Ludo Bagman: "Willkommen zum Endspiel der 422. Quidditch-Weltmeisterschaft!"
HP4, S. 719f.
Siehe dazu aber auch den Eintrag unter 1473.

Zwischen 20. und 31. August 1994

Voldemort und Wurmschwanz befreien Bartemius Crouch Jr. endgültig und unterwerfen seinen Vater dem Imperius-Fluch.

HP4, S. 719f.

Nacht vom 31. August auf den 1. September 1994

Wurmschwanz und Bartemius Crouch Jr. überwältigen Mad-Eye Moody und täuschen einen falschen Alarm vor. Mr. Weasley wird zu Mad-Eye Moody alias Crouch gerufen, um die Muggel zu beruhigen.

HP4, S. 719f.; Mr. Weasley: S. 167f.

1. September 1994

Beginn von Harrys viertem Schuljahr in Hogwarts (HP4 - Harry Potter und der Feuerkelch), in dem das Trimagische Turnier erstmals seit rund zweihundert Jahren wieder durchgeführt wird. Eingeschult wird u.a. Dennis Creevey.
Voldemort ist zu diesem Zeitpunkt etwa 67 Jahre alt, Hagrid etwa 65 (!) Jahre  (siehe oben), Sirius Black etwa 34 Jahre (siehe oben).

 

30. Oktober 1994

Die Delegationen aus Beauxbatons und Durmstrang treffen in Hogwarts ein

HP4, S. 247

Halloween (31.10.) 1994, Samstag

Der von Bartemius Crouch jr. (alias Mad-Eye Moody) manipulierte Feuerkelch wählt entgegen aller Vorgaben neben Victor Krum (Durmstrang), Fleur Delacour (Beauxbatons) und Cedric Diggory (Hogwarts) Harry als unerwarteten vierten Teilnehmer des Trimagischen Turniers aus.

HP4, S. 284; S. 304f.: Samstag

November 1994

Bartemius Crouch Sr. darf sein Haus nicht mehr verlassen. Offiziell meldet er sich krank.

HP4, S. 545

Samstag, 21. November 1994

Besuch in Hogsmeade; abends zeigt Hagrid Harry und Madame Maxime die Drachen; nachts um 1 Uhr (Sonntag früh) spricht Harry im Gemeinschaftsraum der Gryffindors mit Sirius Black, wobei Black ihm enthüllt, dass Professor Karkaroff ein Todesser war

HP4, S. 327, S. 333, S. 348

Dienstag, 24. November 1994

Die erste Aufgabe des Trimagischen Turniers steht an - der Kampf mit den Drachen

HP4, S. 294

25. Dezember 1994

Am Abend findet der traditionelle Weihnachtsball des Trimagischen Turniers statt. Harry und Ron verärgern Parvati und Padma Patil durch mangelnde Tanzbereitschaft, Hagrid verärgert Madame Maxime, und Ron streitet mit Hermine wegen Viktor Krum

HP4, S. 404 u. 429ff.

24. Februar 1995

Die zweite Aufgabe des Trimagischen Turniers steht an - die Befreiung der Geiseln aus dem See

HP4, S. 411

24. Juni1995

Die dritte Aufgabe des Trimagischen Turniers steht an - und damit Harrys dramatischer Kampf mit Voldemort. Unter den Todessern, die Voldemort wieder um sich versammeln kann, sind Avery, Lucius Malfoy, Walden Macnair, Nott sowie Crabbe und Goyle (die Väter der Hogwarts-Schüler).

HP4, S. 530/S. 638/S. 678ff.

Nacht vom 24. zum 25. Juni 1995

Fudge lässt einen Dementor seinen Todeskuss an Bartemius Crouch Jr. ausführen, so dass Crouch nicht mehr aussagen kann. Im darauf folgenden Streit trennen sich die Wege von Fudge und Dumbledore.

HP4, S. 732ff.

HP5:

 

 

2. Juliwoche 1995

Percy Weasley bricht mit seiner Familie.

HP5, p. 68.

Sommer 1995

Hagrid und Olympe Maxime brechen zu den Riesen auf. Sie brauchen einem Monat hinwärts. Für den Rückweg mit Hagrids Halbbruder Grawp braucht Hagrid zwei Monate.

HP5, p. 376 (Hinreise), p. 387 ("term started 2 months ago").

2. August 1995, 21:23 Uhr

Harry und Dudley werden von zwei Dementoren angegriffen. Harry wehrt sie mit einem Patronuszauber ab und wird deshalb vom Zaubereiministerium zu einer Verhandlung geladen.

HP5, p. 29 (Uhrzeit), p. 128 (Datum und Uhrzeit).

6. August 1995 abends

Harry wird im Ligusterweg abgeholt und in das Hauptquartier des Phönixordens eskortiert. Seine Eskorte bilden: Alastor Moody, Remus Lupin, Nymphadora Tonks, Kingsley Shacklebolt, Elphias Doge, Dedalus Diggle, Emmeline Vance, Sturgis Podmore und Hestia Jones.

HP5, p. 45 ("On the fourth night after Hedwig's departure"); p. 49 (Namen).

12. August 1995

Harry muss sich vor dem Wizengamot im Zaubereiministerium verantworten. Die Anhörung wird von Cornelius Oswald Fudge, Dolores Jane Umbridge und Amelia Susan Bones geleitet; letztere setzt sich für Harry ein. Dank der Verteidigung durch Dumbledore wird Harry freigesprochen. Im Ministerium trifft Harry auf Kingsley Shacklebolt, Broderick Bode und Lucius Malfoy.
Ein Detail: Zur Anmeldung im "Ministry of Magic" wählt Mr Weasley in einer heruntergekommenen Telefonzelle die Telefonnummer 62442 - das entspricht auf mit Buchstaben versehenen Tastaturen der Buchstabenfolge MAGIC.

HP5, p. 30 (Datum); p. 116 (Telefonnummer).

30. August 1995

Das Zaubereiministerium erlässt den Educational Decree Nr. 22: Das Ministerium kann Lehrer nach Hogwarts berufen. Auf Basis dieses Decrees wird Dolores Jane Umbridge Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste.

HP5, p. 175

31. August 1995

Am letzten Ferientag erhalten Hermine und Ron die Mitteilung, dass sie zu Vertrauensschülern ernannt wurden.
Sturgis Podmore, 38 Jahre alt, wird im Zaubereiministerium verhaftet und kann die Schüler deshalb am nächsten Tag nicht zum Hogwarts-Express eskortieren.

HP5 p. 146-148 ("On the very last day of the holidays").
HP5, p. 258 (Sturgis Podmore)

1. September 1995

Fahrt mit dem Hogwarts-Express nach Hogwarts. Harry trifft wieder auf Dolores Jane Umbridge. Hagrid fehlt aus noch unbekannten Gründen.

 

September 1995

Das Zaubereiministerium erlässt den Educational Decree Nr. 23: Dolores Jane Umbridge wird zum ersten High Inquisitor ernannt und erhält damit Macht über das Lehrerkollegium.

HP5, p. 174+175.

Erster Samstag im Oktober 1995

Erster Hogsmeade-Tag in diesem Schuljahr. Im Hog's Head treffen sich etwa 25 Schülerinnen und Schüler und beschließen, bei Harry Unterricht in Verteidigung gegen die dunklen Künste zu nehmen.
Detail: Im Hog's Head riecht es nach Ziegen, und der Barkeeper mit langen grauen Haaren und Bart, der Harrys Narbe kurz mustert, kommt Harry entfernt bekannt vor. Handelt es sich möglicherweise bei dem Barmann um Albus Dumbledores Bruder Aberforth, den Harry von dem Foto des Phönixordens kennt und der einmal "wegen Ausübung unpassender Zauberstücke an einer Ziege" verklagt wurde?

HP5, p. 158 (Foto des Phönixordens), p. 297 (Datum), p. 299 (Ziegengeruch), p. 300 (Barmann), p. 301ff. (Treffen); HP4, S. 474 (Aberforth).

Oktober 1995, am Montag nach Hogsmeade

In Übereinstimmung mit Educational Decree Nr. 24 verbietet Dolores Jane Umbridge alle regelmäßigen Treffen von drei oder mehr Schülern, wenn sie nicht ausdrücklich genehmigt werden. 

HP5, p. 312+313.

Halloween 1995

In allen vorangegangenen Jahren hatte Harry an Halloween etwas Unheimliches in Hogwarts erlebt. Dieses Jahr geschieht ... nichts.

HP5, p. 355: "October extinguished ... and November arrived".

Anfang November 1995

Das Zaubereiministerium erlässt den Educational Decree Nr. 25: Dolores Jane Umbridge erhält unbegrenzte Vollmacht über Schulstrafen. Sie nutzt diese Vollmacht sofort, um Harry, Fred und George das Quidditchspiel "auf Lebenszeit" zu verbieten. Einziger Lichtblick: Hagrid ist wieder zurück.

HP5, p. 368-371.

Dezember 1995

Kreacher nimmt Sirius' Aufforderung zu gehen zum Anlass, das Haus zu verlassen und geht zu Narcissa Malfoy, der er wertvolle Informationen liefert - unter anderem, dass Harry an Sirius hängt. Darauf beruht dann Voldemorts Plan, Harry ins Zaubereiministerium zu locken. 

HP5, p. 731 ("shortly before Christmas")

Dezember 1995

Mr. Weasley wird von einer Schlange lebensgefährlich verletzt.

HP5, p. 398 ("December arrived"), p. 409 (Mr. Weasley)

25. Dezember 1995

Harry und seine Freunde besuchen Mr. Weasley zum zweiten Mal in St. Mungo's. Dabei treffen sie auch Gilderoy Lockhart und die Longbottoms.

HP5, p. 446 ("Christmas lunch")

Anfang Januar 1996

Severus Snape kündigt Harry im Hauptquartier den Sonderunterricht in Occlumency an.

HP5, p. 457 ("On the very last day of the holidays")

Anfang Januar 1996

Der Tagesprophet meldet einen Massenausbruch von zehn Todessern aus Askaban (darunter Bellatrix Lestrange) sowie den Tod von Broderick Bode, 49.

HP5, p. 480-482

Anfang Januar 1996

In Übereinstimmung mit Educational Decree Nr. 26 verbietet Dolores Jane Umbridge jede Informationsweitergabe von Lehrern an Schüler außerhalb ihres Fachs.

HP5, p. 487

14. Februar 1996 (Valentinstag)

Harry geht mit Cho nach Hogsmeade. Cho ist zutiefst beleidigt, weil Harry sich dort auch mit Hermine (und Rita Skeeter) zum Interview trifft.

HP5, p. 491ff.

Kurz nach dem 14. Februar 1996

Das Interview mit Harry erscheint in "The Quibbler". In Übereinstimmung mit Educational Decree Nr. 27 droht Dolores Jane Umbridge allen Schülern, die mit einem Exemplar des Quibbler angetroffen werden, den sofortigen Herauswurf aus Hogwarts an.

HP5, p. 512

Anfang April 1996

Umbridge entdeckt Dumbledore's Army. Dumbledore schützt Harry, indem er die Verantwortung ünbernimmt, setzt Fudge, Umbridge und mehrere weitere Zauberer mit Leichtigkeit außer Gefecht und verschwindet spurlos.
Am nächsten Morgen ernennt das Zaubereiministerium in Übereinstimmung mit Educational Decree Nr. 28 Dolores Jane Umbridge zur Direktorin von Hogwarts. Umbridge bildet die Spitzeltruppe "I-Squad" aus auserwählten Slytherins. Fred und George beginnen ihrem "mayhem"-Feldzug gegen Umbridge.

HP5, p. 533 ("a dull March blurred into a squally April"), 
p. 550 (Educational Decree)

Kurz vor Ostern 1996

Harry sieht in Snapes pensieve eine Episode, in der James Potter sich als eitler, rücksichtsloser Angeber zeigt und von Lily deshalb getadelt wird.

HP5, p. 564-573; Zeit: p. 574 ("first day of the Easter holidays")

Ca. 2 Wochen nach den Osterferien 1996

Auf Argus Filchs Betreiben hin werden die "alten Schulstrafen" wieder eingeführt. Fred und George Weasley, an denen sie erstmals angewendet werden sollen, vereiteln dies durch einen stilvollen Abgang aus Hogwarts.

HP5, p. 593-595; Zeit: p. 574 ("first day of the Easter holidays [...] only six weeks left until their exams"), p. 601 ("just under one month to go to the exams")

Juni 1996

Die Fünftklässler machen ihre OWLs. Die Prüfungen ziehen sich über zwei Wochen hin.
Montag: Charms
Dienstag: Spells
Mittwoch: Herbology
Donnerstag: DADA
Freitag: Ancient Runes (Hermine)
Montag: Potions
Dienstag: Care of Magical Creatures
Mittwoch: vormittags Astronomy theory; nachmittags Divination (Harry&Ron) bzw. Arithmancy (Hermine); abends Astronomy practice.
Während dieser Prüfung findet der Angriff von Umbridge und Verbündeten auf Hagrid und die Attacke auf McGonagall statt.
Donnerstag: History of Magic. Während dieser Prüfung hat Harry die Vision von Voldemort, der Sirius in seiner Gewalt hat. Es beginnt der 80 Seiten lange Showdown (Donnerstag&Freitag). Auf der einen Seite stehen Harry, Ron, Hermine, Luna, Neville und Ginny; auf der anderen Lucius Malfoy, Bellatrix und Rodolphus Lestrange, Nott, Crabbe, Rabastan, Jugson, Dolohov, Macnair, Avery, Rookwood und Mulciber. Später erscheinen Sirius, Lupin, Moody, Tonks und Kingsley, schließlich Voldemort und Dumbledore.
Sonntag: Der Sunday Prophet meldet, dass das Zaubereiministerium Voldemorts Rückkehr bekanntgegeben hat und Dumbledore wieder Direktor von Hogwarts ist.

HP5, p. 622 ("June had arrived").
p. 632ff. (Hagrid&McGonagall).
Showdown: p. 643-722.
p. 695: Namen der Todesser.
p. 745f.: Sunday Prophet

Juni 1996

Harry schließt das fünfte Schuljahr in Hogwarts mit den ZAGs  (Zauberergraden; englisch O.W.L.s = Ordinary Wizarding Levels) ab. Das Ergebnis wird er erst im Juli erfahren, zu Beginn von HP6.

HP5., p. 625 ("An owl will be sent to you some time in July")

Ereignisse in HP6 (in Arbeit):

 

 

1. September 1996

Beginn von Harrys sechstem Schuljahr in Hogwarts (HP6)

 

Ereignisse in HP7 (in Arbeit):

 

 

Juli 1997

Harry wird kurz vor seinem 17. Geburstag vom Ligusterweg über Tonks’ Elternhaus in den Fuchsbau gebracht. Dabei stirbt Mad-Eye Moody.

Zeitpunkt: HP7, p. 11.

31.07.1997

Harry feiert seinen 17. Geburstag und damit seine Volljährigkeit. Zaubereiminister Rufus Scrimgeour überbringt Harry, Ron und Hermine die Gegenstände, die Dumbledore ihnen vermacht hat: einen goldenen Schnatz, einen Deluminator und ein in alten Runen geschriebenes Sagenbuch „The Tales of Beedle the Bard“.

 

01.08.1997

Fleur Delacour und Bill Weasley heiraten. Zeremonie und Feier finden bei den Weasleys statt. Harry erfährt Gerüchte über Dumbledores Schwester Ariana, über den Zauberstabmacher Gregorovitch und über „Grindelwalds Zeichen“. Die Feier muss abrupt abgebrochen werden, als die Nachricht ankommt, dass das Zaubereiministerium von den Todessern übernommen wurde, Rufus Scrimgeour tot ist und der Schutz des Fuchsbaus gegen die Todesser damit verschwunden ist. Harry, Ron und Hermine fliehen in das Haus Grimmauld Place 12.

HP7, p. 94: Harry Geburtstag ist „the day before the wedding“.

Künftige Ereignisse nach HP7:

Darüber will JKR nichts mehr schreiben, allenfalls ein HP-Lexikon. Aber es gibt im Internet Zehntausende von HP-Fanfics, von denen einige die Zeit nach HP7 behandeln. Genial ist "Harry Potter and the Paradigm of Uncertainty", nicht schlecht auch dessen Fortsetzung "Harry Potter and the Show That Never Ends", beide von Lori Summers und mit dem Umfang eines Buchs; Zielgruppe sind allerdings die erwachsenen Leser. Näheres siehe HP-Fanfic-Portal www.hpff.de.vu

 

Hogwarts-Hausinformationen    Zur HP-Infozentrale
Nach der Zählung von www.digits.com bist du Besucher(in) Nummer Hit Counter by Digitsseit dem 6. November 2002